Vita

Mitglied der Niederlassungsleitung

  • Strategieentwicklung
  • Aufbau Vertrieb und Marketing
  • Budgetverantwortung
  • Führung von 85 Mitarbeitern in 6 Bereichen

Rechenzentrumsleiter

  • Verantwortung für den Betrieb von 2 Rechenzentren 24/7 (ASP, SaaS, IaaS, Hosting, Housing)
  • strategische Ausrichtung des Rechenzentrums und der Standort-IT
  • Durchführung interner Projekte (Storage, Virtualisierung, CMDB,…)
  • Zertifizierung ISO27001:2013
  • Zertifizierung ISO9000:2015
  • Projektleitung Strategieprojekt „Respekt“
  • Lieferanten-& Partnermanagement
  • Eskalationsmanagement
  • Vertragserstellung & –verhandlung, Angebotserstellung
  • Risikomanagement, Risikomitigation
  • Datenschutz
  • Zusammenarbeit mit Betriebsräten
  • Organisationsentwicklung
  • Budgetplanung und -Verantwortung
  • Zusammenarbeit mit Betriebsräten
  • Führung von 23 Mitarbeitern in 4 Teams, davon 4 Führungskräfte

 

Teamleiter Kundenbetreuung und Service / Stellv. Bereichsleiter

  • Ausbau standortübergreifender Supports für 25.000 Anwender und 400 Kunden
  • Ausbau IT-Prozesse und Qualitätsmanagement
  • Deeskalations-und Beschwerdemanagement
  • Optimierung Erstlösungsquote und Ticketlaufzeit
  • Entwicklung von Prozessvorgaben Bereich Qualitätsmanagement
  • Prozessdokumentation
  • Ausbau von Servicestandards
  • Konzeption von Anwendungstests
  • Führung von 10 Mitarbeitern

 Abteilungsleiter IT-Services

  • Planung Virtualisierung, Storage, eMail-Archivierung
  • Planung „State Of The Art IT“
  • Storage, eMail-Archivierung
  • Konzeption Sourcing Exchange und SharePoint
  • Strategieentwicklung IT-Services
  • Planung & Anbieterbewertung Netzwerkbackbone
  • Mitwirkung Projekt-Ablösung TK-Anlage (QM, PEP, Dialer)
  • Budgetplanung
  • Führung von 17 Mitarbeitern in 2 Teams (Systemmanagement & Support sowie Druckdienstleistungen und Telekommunikation)

Teamleiter IT – Sourcing und Security

  • Projektleitung zur Neuausschreibung des SAP-Betriebs
  • Verantwortung externer SAP-ERP-Betrieb (3200 SAP-Anwender)
  • Projektleitung Erstellung Notfallplan / Desaster Recovery
  • Verantwortung Informationssicherheit
  • Entwicklung Sourcing-Strategie
  • Neuaufbau Websecurity
  • Kundenansprechpartner für Sourcingpartner
  • Systemausbauplanung ERP
  • Überarbeitung der IT-Verträge
  • Budgetverantwortung 6 Mio. Euro
  • Führung von 2 Mitarbeitern

Stellvertretender Abteilungsleiter Bereich IT-Controlling/TK

  • Verantwortung für den Netzwerkbetrieb aller Standorte
  • Verantwortung für die Informationssicherheit
  • Projektleiter Aufbau Securityumgebung (Firewall, Viruswall, u.w.)
  • Stellvertretender Projektleiter „Austausch SAP-Serverumgebung“ und Migration
  • Projektleitung Konzept & Umsetzung Antispam und Webfiltering
  • Projektleitung Integration 80 Standorte eines Marktbegleiters
  • Budgetverantwortung 3 Mio. Euro
  • Führung von 11 Mitarbeitern in 3 Teams

 Stellvertretender Abteilungsleiter Bereich IT – PC / Novell

  • Teamaufbau und –Strukturierung
  • Aufbau Helpdesk über 9 Standorte
  • Merge von 9 Verzeichnisdiensten
  • Einführung VPN-Lösung für den Außendienst
  • Projektleitung Konsolidierung dezentrale Verzeichnisdienste
  • Einführung Standardclient
  • Rollout von 3.000 Endgeräten an 50 Standorten
  • Budgetverantwortung
  • Führung von 14 Mitarbeitern

Kaufm. Angestellter IT

  • Umstellung des Warenwirtschaftssystems auf SAP-R/3
  • Administration der Novell Netwareserver ( File, Print, Mail, Softwareverteilung, Backup ) an 13 Standorten
  • Einführung automatisierter Softwareverteilung und Imaging
  • Betreuung Hardware ( ca. 900 PC´s und Laptops )
  • Betreuung der Mitarbeiter/innen als HelpDesk
  • Schulung der Mitarbeiter/-innen in Microsoft NT und Office

 



01/2008 – 06/2012 Teamleiter für die Bereiche IT-Outsourcing und Security
– Sourcing / Cloud Computing
– Systemausbauplanung ERP ( BI, HR, ERP, Shop )
– Umstieg auf Citrix
– Optimierung Lagerverwaltungssystem als Hochverfügbarkeitslösung
– Einführung Endpoint Security
– Überarbeitung IT-Verträge
Abgeschlossene Projekte:
– Neuaufbau Partnerzugang
– Aktualisierung ERP Archivierungslösung
– Desaster Recovery
– Erstellung Notfallhandbuch
– Vorbereitung Zertifizierung ISO 27001
– SAP Realeasewechsel auf ECC 6.0
– Neuaufbau Mailsecurity ( Antispam, Antivirus )
– Neuaufbau Websecurity ( Proxy, URL-Filter, SSL-Proxy, Antivirus )

10/2004 – 12/2007 Stellvertretender Abteilungsleiter Bereich IT – TK
– Verantwortung für die konzernweite Security als CNSE
– Konzeptionierung und Umsetzung Antispam und Webfiltering
– Verantwortung für die konzernweite passive Verkabelung
– Verantwortung für Aufbau neuer Securityumgebung ( CheckPoint Firewall, Trend Micro Viruswall, Websense URL-Filter, Sonicwall Spamfilter, Microdasys SCIP-Proxies, F5 Loadbalancer, …)
– Mitarbeit in der Projektleitung „Austausch SAP-Serverumgebung“ ( Datenbankserver, SAN, Backup ) und SAP-Migration http://h71028.www7.hp.com/ERC/downloads/4AA2-2978ENW.pdf ( Ausschreibungen, Angebotsauswertungen, Auftragsvergaben, Konzepterstellungen, Grob- und Feinkonzeptionen, Abnahmen )
– Success story unter http://h71028.www7.hp.com/ERC/downloads/4AA2-2978ENW.pdf
– Mitarbeit an der EDV-Anbindung der von Richter+Frenzel übernommenen 80 Standorte der Schulte-Gruppe, Konzeptentwicklung und Realisierung der benötigten Anbindungen ( SAP, Mail, Internet, Intranet, Altsysteme, Telefonie usw. )
– Budgetverantwortung
– Personalverantwortung für 11 Mitarbeiter

01/2001 – 09/2004 Stellvertretender Abteilungsleiter Bereich IT – PC / Novell
– Einführung der VPN-Lösung für 360 Außendienstmitarbeiter
– Merge der 6 NDS ( Novell Directory Services )
– Einführung Standardclient
– Austausch von 50 Novell Netwareserver und 3000 PC´s / Laptops
– Budget- und Personalverantwortung für 14 Mitarbeiter

01/1998 – 12/2000 Kaufm. Angestellter IT
Aufgaben u.a.:
– Umstellung des Warenwirtschaftssystems auf SAP-R/3.
– Administration der Novell Netwareserver ( File, Print, Mail, Softwareverteilung, Backup ) an 13 Standorten
– Einführung automatisierter Softwareverteilung und Imaging
– Betreuung Hardware ( ca. 900 PC´s und Laptops )
– Betreuung der Mitarbeiter/innen als HelpDesk
– Schulung der Mitarbeiter/-innen in Microsoft NT und Office

Spezielle Kenntnisse u.a. :
BSI IT-Grundschutz, SLA-Management, Vulnerability Management, Risk Management, Schwachstellenmanagement, IT-Verträge, Standardisierung, CNSE Certified Network Security Engineer, MCITP 2008, MCTS, MCSE, Novell, Endpoint Security, Content Security, Antispam, Antivirus, Check Point, Sonicwall, Websense, F5, Ironport, Trend Micro, Microdasys, McAfee, BlueCoat, Microdasys, Juniper SA, ActivIdentity, QualysGuard

Qualifikationen
MCITP Enterprise Administrator
MCTS Windows Server 2008 Applications Infrastructure, Configuration
MCTS Windows Server 2008 Active Directory, Configuration
MCTS Windows Server 2008 Network Infrastructure, Configuration
MCTS Microsoft Certified Technology Spezialist Windows 7, Configuration
QualysGuard Certified Specialist
Foundation Certificate in IT Service Management (ITIL® Version 3)
CNSE Certified Network Security Engineer
MCSE Microsoft Certified Systems Engineer
Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Weiterbildung ( sonstiges )
MCITP: Enterprise Administrator
IT-Verträge
Recht für IT-Sicherheitsverantwortliche
Secure 2008
IT-Outsourcing ( Von der unternehmerischen Entscheidung über die Vertragsgestaltung bis zur Umsetzung )
Aufbau und Umsetzung einer Security Policy
Business English – inlingua
Kommunikation und Gesprächsführung – Institut IMV
SAP Administration
Linux System- und Netzwerkadministrator
MCSE Microsoft Certified Systems Engineer
Zertifikate 01/2000 – heute: können bei Interesse zur Verfügung gestellt werden

Sonstiges Kenntnisse
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Führerschein: Klasse 3

Interessen und Engagement

Eventleitung active digital day 2017

Projektleitung fibit 09
Mitglied im Zeitsprung IT-Forum-Fulda e.V.
Mitglied im Beirat zum Fuldaer IT Beratungs- und Informationstag fibit´07
Vorstand im SV Grün-Weiß Fulda e.V. 1953